Accesskeys

bzb

BMS2 (Vollzeit/berufsbegleitend)

Ordnerrücken

Beim berufsbegleitenden Modell oder Vollzeitmodell der Berufsmaturität 2 (BMS2) wird der Berufsmaturitätsabschluss nach der beruflichen Grundbildung erlangt. Ein eidgenössisches Fähigkeitszeugnis ist eine Voraussetzung für den Berufsmaturitätsabschluss. Das berufsbegleitende Modell dauert zwei Jahre, das Vollzeitmodell ein Jahr.

Folgende Ausrichtungen werden am bzb angeboten:

-       Ausrichtung Gesundheit und Soziales

-       Ausrichtung Natur, Landschaft und Lebensmittel

-       Ausrichtung Technik, Architektur, Life Sciences

-       Ausrichtung Wirtschaft und Dienstleistung

Die Wahl der Ausrichtung kann entweder über den erlernten Beruf oder die angestrebte Studienrichtung erfolgen.

Für die Aufnahme ist eine richtungsspezifische Aufnahmeprüfung zu bestehen.

 

Aufnahmebedingungen

Sie werden zur Berufsmaturität 2 zugelassen, wenn Sie eine drei- oder vierjährige Berufslehre mit EFZ durchlaufen und die Aufnahmeprüfung bestanden haben.

Probeprüfungen finden Sie  hier...

Definitive Anmeldung zur Berufsmaturität 2

Diese Anmeldung ist erst nach bestandener Aufnahmeprüfung oder bei prüfungsfreier Zulassung auszufüllen.

Die Berufsmaturität 2 startet in der Woche 33. 

Kontakt

Berufs- und Weiterbildungszentrum Buchs

Berufsmaturitätsschule

Hanflandstrasse 17

9471 Buchs

Telefon 058 228 22 22

Telefax 058 228 22 23

berufsmaturitaet@bzbuchs.ch